Gefälledämmung flachdach. Gefälledämmung beim Flachdach » Das sollten Sie wissen 2019-12-25

Dämmen mit Gefälle

Gefälledämmung flachdach

Ob Neubau oder Sanierung: unabhängig von der Objektgröße reicht das Gefällespektrum von 0 bis 90°. So mit einem zweiseitigen Gefälle. Gefälle, Wärmeschutz, spätere Nutzung Gründach, Kiesschüttung, Plattenbelag oder andere Eindeckung bis hin zur U-Wert-Berechnung. Durch diesen Aufbau wird gewährleistet, dass sich an keiner Stelle des Daches stehendes Wasser bilden kann. Daher macht ein Flachdach in dieser Konstruktionsweise wenig Arbeit bei der Planung und sogar ein Laie kann die Platten aufbringen. Hersteller bieten gerade aber auch jedes andere Plattenmaß in Sonderformaten an. Meist wird diese Dämmform aber gerade wegen des geringen Gewichts genutzt, da sich so auch auf Konstruktionen genutzt werden können, die von der Statik her nicht für eine andere Dachform geeignet sind.

Next

swisspor

Gefälledämmung flachdach

Zudem sollte auch eine direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden. Flachdachdämmplatten eignen sich immer dann, wenn das Dachgefälle zur Entwässerung des Niederschlagswassers bereits vorgegeben ist. Zwischen den Kehlplatten werden dann die Gefälledämmplatten verlegt. So hat man gleichzeitig eine tolle Terrasse auf dem Dach oder eine gesunde Grünfläche. Und durch die Verlegung von Kehlplatten wird das stehende Wasser in den Kehlen gezielt in die Dacheinläufe abgeleitet.

Next

Dämmen mit Gefälle

Gefälledämmung flachdach

Aufgrund dieses Formats ergeben sich Standardneigungen von 1%, 2% und 3%. Ist die gesamte Dachfläche gedämmt, werden die Dachreiter zwischen die Dachabläufe auf den Gefälledämmplatten verlegt. Diese Daten und die gewünschte werden dann an den Hersteller übermittelt. Dabei werden von jedem Dacheinlauf abgehend Kehlenlinien unter 45° eingezeichnet, die im Gefälledach die Kehlplatten bilden. Hierzu bieten wir einen kostenlosen Vermittlungsservice an, mit dem Sie ganz einfach mit Experten in Kontakt treten können und unverbindlich bis zu 5 Angebote anfordern können. Für kleine Dächer oder überall da, wo ein steiles Gefälle erforderlich ist, um Wasser von exponierten Stellen fern zu halten, z. Tipp: Wenn es die Flachdachkonstruktion ermöglicht, so sollte man die Gefälledämmung entsprechend der Linienentwässerung ausbilden.

Next

Gefälledämmung: puren gmbh

Gefälledämmung flachdach

Gefälledämmung beim Flachdach - einfach und praktisch Mit einer Gefälledämmung kann man schnell und einfach ein gut gedämmtes Flachdach mit einem vorgearbeiteten Neigungswinkel herstellen. Um eine ideale Kombination von Wärmedämmung und Wasserablauf zu erzielen, sollte in der Detailplanung das Gefälle der Dämmung immer in Abhängigkeit der Abdichtungsweise des Flachdaches und der baulichen Vorgaben des Gesamtgebäudes erfolgen. Hierauf kann man je nach Tragkraft des Daches sogar Terrassenplatten verlegen, um das Dach als Terrasse zu nutzen. Mit Hilfe eines Beschriftungssystems mit Positionsnummer und Verlegerichtung können dann alle Gefälleplatten planmäßig verlegt werden. Sei es durch einen bewussten Umgang mit Energie im Haushalt, die Umstellung der Heizung auf erneuerbare Energien, die Anschaffung einer Photovoltaikanlage oder die energetische Altbausanierung. Selbst komplizierteste Dachlandschaften können mit puren wirtschaftlich und langlebig realisiert werden.

Next

Gefälledämmung beim Flachdach » Das sollten Sie wissen

Gefälledämmung flachdach

Zudem ist eine Linienentwässerung einer Verstopfung als sicherer zu bezeichnen, da die intakten Wasserabläufe diese Funktion mit übernehmen können. Zum Schichtaufbau der Gefälledämmung eines solchen Gefälledaches werden vielfach Steinwolle-Dämmplatten und Dämmplatten aus eingesetzt. Die Kehlen werden bei dieser Variante im 45°-Winkel vom Dachrand nach innen gezogen. . Aus planerischer Sicht sollte dabei jedoch beachtet werden, dass Dachabdichtungen der Anwendungskategorie K2 z. Nach Freigabe durch den Dachdecker wird dann der Gefälleplan erstellt und die Gefälleplatten mit einer Stückliste ausgeliefert. Eine häufige Variante ist ein Gefälle von 20 Millimetern auf einer Plattenlänge von 1.

Next

Gefälledämmung: puren gmbh

Gefälledämmung flachdach

Bei größeren Aufbauhöhen sollte besser eine mehrlagige, stoßversetzte Verlegung der Dämmplatten erfolgen, sodass die Stoßfugen überdeckt werden. Diese hat den Vorteil, dass sich die Gefälleplatten mit zweiseitigem Gefälle wesentlich schneller verlegen lassen, da hierbei das Ausmessen der 45°-Kehlen entfällt. Gefälleplatten wie Flach-, Grat- und Kehlplatten sowie Gefällekeile eignen sich hingegen dann, wenn Flachdächer mit einfachem Gefälle, gegenläufigem Gefälle oder Dächer mit mehreren Gefällerichtungen durch die Flachdachdämmung selbst hergestellt werden sollen. Zur Verlegung einer Gefälledämmung benötigt man nur wenig Werkzeug. Die Bestimmung des Gefälles eines Flachdaches ist immer auch abhängig von der Qualität der verwendeten Dichtbahnen.

Next

Gefälledämmung beim Flachdach

Gefälledämmung flachdach

Das Standardformat der Gefälleplatten beträgt häufig 1200 mm x 1000 mm oder 1000 mm x 1000 mm. Ob Kleber, Attikakeile, aus der langjährigen Erfahrung im Bereich Gefälledach sind Artikel und Materialien entstanden, mit denen die ohnehin schon hervorragende Qualität unserer Gefälledachplatten noch weiter verbessert werden kann. Zuverlässige Wärmedämmung Da die Wärmedämmung in einem System mit Gefälledämmung sowohl für die Dämmung als auch für das Gefälle zuständig ist, hat das Flachdach eine deutlich geringere Aufbauhöhe als ein herkömmliches Flachdach. Zweite Grundform eines Gefälledaches ist die sogenannte Linienentwässerung, die mit Dachreitern hergestellt wird. Bei der Planung sind die Witterungseinflüsse, Temperaturbelastungen und Ableitung des Oberflächenwassers zu berücksichtigen.

Next

Gefälledämmung beim Flachdach » Das sollten Sie wissen

Gefälledämmung flachdach

Dabei berücksichtigen wir alle gestellten Anforderungen wie z. Bei erteilten Aufträgen erstellen unsere Gefälledach-Experten nach den gelieferten Planunterlagen einen Verlegeplan inklusive Positionsnummern der einzelnen Elemente. Durchdacht für preisbewusstes Bauen Für die verschnittarme Realisierung von Dächern mit mehreren Gefällerichtungen bietet puren ein Gefälledach-System mit vorgefertigten Kehlplatten an. Die Dachabdichtung sollte dann unmittelbar nach der Verlegung der Elemente aufgebracht werden. Daher muss sie mit speziellen Klammern extra befestigt werden. Das Lagern der Dämmplatten auf der Baustelle sollte zudem auf ebenem, trockenen Untergrund erfolgen, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen.

Next

Lehrfilm Flachdach

Gefälledämmung flachdach

Sollte eine Kehle nicht die Dachecke treffen, setzt sich das Gefälle in der bestehenden Neigung zum Dachrand fort. Viele bieten häufig einen individuellen Verlegeplan als Computerausdruck für die Gefälledämmung an. In der Regel reichen eine Handkreissäge mit Führungsschiene, um die Dämmplatten vorzuschneiden, ein Fuchsschwanz, um kleinere Anpassungen vorzunehmen und eine Bohrmaschine, um die Platten evtl. Die Deckschicht der Platten ist meistens bis 250 Grad temperaturbeständig. Da alle Felder die gleiche Neigung aufweisen, sind die Dämmplatten am Dachrand nicht gleich hoch. Die Rinne bildet dabei die dünnste Stelle der Gefälledämmung.

Next